Blumensträuße und Blumengrüße Blumensträuße und Blumengrüße

Einen geliebten Menschen wird niemand vergessen, doch mit der Zeit verblasst die tiefe Trauer zu einem dumpfen Schmerz. Der Gang zum Friedhof bleibt für viele Hinterbliebene nach wie vor ein Ritual, andere suchen die Grabstelle nur zu bestimmten Anlässen auf. Wie häufig Sie das Grab eines Angehörigen aufsuchen, ist ganz allein Ihre Entscheidung. Niemand verurteilt Sie, wenn Sie die Grabpflege in unsere Hände geben und den Friedhof nur zu Gedenktagen aufsuchen. Es gibt immer gute Gründe, wenn jemand den Weg zum Friedhof nicht regelmäßig auf sich nehmen kann oder will:

  • Berufstätigen fehlt die Zeit.
  • Alte und kranke Menschen bewältigen den Gang zum Friedhof nicht allein.
  • Die große Entfernung zum Friedhof lässt einen regelmäßigen Besuch nicht zu.
  • Die bedrückende Atmosphäre des Friedhofs überträgt sich auf das Gemüt.

Friedhofsgärtnerei Lülow liefert Grabschmuck Friedhofsgärtnerei Lülow liefert Grabschmuck 
zu besonderen Anlässen zu besonderen Anlässen Friedhofsgärtnerei Lülow liefert Grabschmuck 
zu besonderen Anlässen

Auch, wer nur gelegentlich das Grab eines Angehörigen besuchen kann, möchte es stets gepflegt vorfinden. Die Friedhofsgärtnerei Lülow kümmert sich liebevoll um Grabstellen auf dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf. Auf Wunsch der Angehörigen liefern die freundlichen Mitarbeiter vor kirchlichen Gedenktagen besonderen Grabschmuck zu den Gräbern. Im Jahreszyklus stehen in der dunklen Jahreszeit einige Totengedenktage an:

  • Allerheiligen 
  • Allerseelen
  • Totensonntag


Darüber hinaus besuchen Angehörige auch an christlichen Hochfesten wie

  • Ostern
  • Weihnachten und 
  • Pfingsten 

den Friedhof. Persönliche Gedenktage, wie den Geburtstag oder Sterbetag des Verstorbenen nehmen ebenfalls viele Angehörige zum Anlass, den Friedhof zu besuchen. In unserem Blumengeschäft haben wir zu jeder Jahreszeit eine gut sortierte Auswahl an Grabschmuck vorrätig. Kunstvoll gestaltete Kränze oder Gestecke finden Sie in unserem Blumenladen ebenso, wie dekorative Figuren. Wenn Sie nicht vorbei kommen können, nehmen wir eine Bestellung auch gern telefonisch entgegen

Grabschmuck - von traditionell bis modern Grabschmuck - von traditionell bis modern

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Grab zu schmücken. Blumen sind der beliebteste Schmuck. Je nach Saison wird das Grab mit frischen Blumen, Beetpflanzen, Bodendeckern und farbenfrohen Gestecken geschmückt. Im Herbst legen wir Kränze und Grabaufleger aus Nadelhölzern und Trockenblumen auf die Grabstelle. Jetzt kommen auch formschöne Laternen zum Einsatz, die in der Dunkelheit stimmungsvoll leuchten. Oft sieht man Engelsfiguren oder herzförmige Steine auf den Gräbern. Mal sind die Figuren kitschig, manchmal pompös oder modern ausgearbeitet. Wie Sie ein Grab gestalten, bleibt Ihre eigene Entscheidung. Allerdings müssen Sie die Regeln der Friedhofsordnung beachten. Überladen Sie das Grab nicht mit vielen Kleinigkeiten. Wenige mit Bedacht ausgewählte Dekorationselemente wirken besser als zu viele wahllos zusammengewürfelte Schmuckobjekte. Achten Sie darauf, dass alles harmonisch zusammenpasst. So wird jeder, der die Grabstelle zu besonderen Anlässen aufsucht, beeindruckt sein. Bei der Auswahl passenden Grabschmucks beraten unsere Mitarbeiter Sie mit Sachverstand.